Dyskalkulie / Rechenschwäche bei Kindern und Erwachsenen

Dyskalkulie = Einschränkung der Intelligenz im Verständnis für die Welt der Zahlen (Rechenschwäche)

Keine Angst vor Mathe! Therapie von Dyskalkulie / Rechenschwäche bei Kindern

Wir unterstützen bei Dyskalkulie / Rechenschwäche auf vielfältige Weise:

Diagnose

Individuelle Tests und individuelle Diagnoseerhebung.

Therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Es wird Einzel-Therapie praktiziert
Beginn: Laufender Einstieg
in Abhängigkeit freier Termine

Feedback

Regelmäßige Informationen über die erzielten Fortschritte und Ratschläge, was und wie zu Hause geübt werden kann.

Gespräche

Rücksprache mit den Mathematiklehrern und Eltern.

Zertifiziert nach dem Bundesverband für Legasthenie und Dyskalkulie e.V. BVL®

Migrantenkinder

Risikofaktor Mehrsprachigkeit.

Zusammenhang zwischen Dyskalkulie und ADHS

Bei vielen hyperaktiven Kindern lässt sich eine spezielle Rechenstörung beobachten. Dies ist psychosozial zu sehen, da viele Rechenschwächlinge in der Schule und weiterem Umfeld gehänselt werden. Hyperaktivität bzw. ADS sind oft Folge von Rechenschwäche.

Gemeinsam bekommen wir Ihre Rechenschwäche in den Griff! Kontaktieren Sie uns jetzt!