Büro für Wiedereinsteiger und Berufsrückkehrer

Start: Auf Anfrage
Teilnehmerzahl: 10 – 16, max. 25
Kleingruppen möglich: bis 8 Teilnehmer
Dauer: 4 Wochen
Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag, 08:30 – 13:30 Uhr
Abschluss/Zertifikat: LBI-Teilnahmebescheinigung
Ansprechpartner: Team LBI
Tel.: 09191 – 35 108 97
info@leibniz-bildungsinstitut.de
Veranstaltungsort: Leibniz Bildungsinstitut
Konrad-Ott-Straße 2
91301 Forchheim
Fördermöglichkeiten: Bildungsgutschein. Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.

Eine Förderung ist auch über den Europäischen Sozialfonds (ESF), die Deutsche Rentenversicherung (DRV) oder über regionale Förderprogramme möglich.
Für Zeitsoldaten besteht die Möglichkeit, Weiterbildungen über den Berufsförderungsdienst (BFD) zu besuchen.

Auch Firmen können ihre Mitarbeiter über eine Förderung der Agentur für Arbeit (WeGebAU) qualifizieren lassen.

Flyer-Download (PDF)

Kursbeschreibung:

Diese Weiterbildung vermittelt alle bürotypische Tätigkeiten. Von der Kommunikation, Schriftverkehr, Geschäftskorrespondenz über Auftragsbearbeitung bis zur Buchführung und Rechnungswesen. Dieser Lehrgang bereitet Sie auf die vielfältigen Herausforderungen des Büromanagements in Ihrem Berufsalltag vor.

Lernziele:

In diesem Lehrgang eignen Sie sich alle wichtigen Kompetenzen im Bereich Büro Management an. Mit Ihrem neu erworbenen Wissen können Sie die vielseitigen Aufgaben der Bürosachbearbeitung effizient erledigen und alle Herausforderungen des Alltags bewältigen. Sie erhalten eine Schulung in den Bereichen Arbeitsorganisation, kaufmännischer Schriftverkehr, Anfrage- und Auftragsbearbeitung sowie Rechnungswesen und sind nach dem Lehrgang in der Lage alle Aufgaben im Sekretariat und Verwaltung zu übernehmen.

Inhalte (20 Tage):

Büroorganisation (8 Tage)

  • Arbeitsplatzorganisation
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Dokumentenmanagement
  • Dokumente und Schriftstücke aufbewahren
  • Datensicherung, Datenschutz
  • Postbearbeitung
  • Terminplanung
  • Planen von Terminen und Besprechungen
  • Vorbereiten von Präsentationen
  • Veranstaltungen planen
  • Protokolle erstellen
  • Reiseplanung
  • Rechtschreibung

Schriftverkehr/Korrespondenz ( 5 Tage)

  • Post- und E-Mail Korrespondenz
  • Kaufmännischer Schriftverkehr
  • Vorlagengestaltung
  • Vorbereiten von Telefongesprächen

Betriebswirtschaftliche Grundlagen ( 5 Tage)

  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Formen des Unternehmens
  • Auftragsbearbeitung
  • Betriebliches Rechnungswesen und Buchführung

Projektarbeit (2 Tage)

  • Vertiefung der gelernten Inhalte
  • Präsentation der Projektergebnisse

Zielgruppe:

Dieser Lehrgang ist an alle Personen gerichtet, die sich Kenntnisse in administrativen, organisatorischen Büroabläufen aneignen, ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen möchten oder sich beruflich neu orientieren möchten.

Teilnahmevoraussetzung:

Wenn Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen, administrative und organisatorische Aufgaben im Sekretariat und Verwaltung übernehmen möchten. Wenn Sie gerne am PC arbeiten und gute Kenntnisse in den Office-Programmen besitzen. Dann sind Sie bei uns richtig.

 

Förderung:

Diese Maßnahme ist von der Agentur für Arbeit anerkannt und nach der Zulassungsverordnung AZAV zertifiziert. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III).

Perspektive nach der Qualifizierung:

Kaufmännische, verwaltende und organisatorische Tätigkeiten in Sekretariaten und Verwaltungen sind in allen Betrieben gefragt: In der Industrie, im Handel, im Handwerk und im Dienstleistungssektor. Unser aussagekräftiges Zertifikat gibt Ihrem zukünftigen Arbeitgeber detaillierten Einblick in Ihre erworbenen Qualifikationen.

Jetzt ins Büro wiedereinstiegen!